17.08.2017 - 21:26 Uhr
Deutschland & Welt

Bayern-LB wächst wieder

München. Die vor Jahren von der EU zur Schrumpfung verdonnerte bayerische Landesbank wächst wieder. Im ersten Halbjahr stieg die Bilanzsumme von 212 auf knapp 221 Milliarden Euro, ein Plus von vier Prozent, wie Vorstandschef Johannes-Jörg Riegler am Donnerstag mitteilte. Der Nettogewinn legte im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2016 von 314 auf 330 Millionen Euro zu. Die EU entließ die von der Pleite bedrohte Bank kürzlich aus einem Beihilfeverfahren. Sie kann nun ohne Sonderauflagen agieren.

von Agentur DPAProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp