29.08.2016 - 13:58 Uhr
Deutschland & Welt

KSB begrüßt 27 Neueinsteiger in der Arbeitswelt

Pegnitz. Mehrere KSB-Vertreter haben am Montag 27 Jugendliche begrüßt, die ihre Ausbildung im Pegnitzer Werk des Pumpen- und Armaturenherstellers beginnen. Von ihnen bildet KSB fünf für die Firma Pass Stanztechnik in Creußen aus sowie einen für die Firma Brendel in Helmbrechts. Die Jugendlichen erlernen die Berufe Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, technischer Produktdesigner, Bachelor of Engineering (Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen) sowie Industriekaufmann. Nach der Begrüßung ging es zum Einführungsseminar in die Familienerholungs- und Tagungsstätte Sulzbürg. Dort können sich die Jugendlichen bis Donnerstag kennenlernen. Bild: hfz

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.