Firma W. Markgraf GmbH & Co KG ehrte langjährige Mitarbeiter
Über 800 Jahre Arbeitserfahrung

Die Ehrung verdienter Mitarbeiter nahmen die Markgraf-Geschäftsführer Liborius Gräßmann (Zweiter von links) und Thomas Löw (hintere Reihe, rechts) vor. Bild: stg
Wirtschaft
Bayreuth
13.04.2018
430
0

Bayreuth/Immenreuth. Jede Menge Ehrungen standen bei der Firma W. Markgraf auf der Tagesordnung: Langjährige Betriebsangehörige wurden für ihre 40-, 25- und 10-jährige Treue zum Bayreuther Unternehmen ausgezeichnet. Gemeinsam bringen es die Geehrten auf insgesamt 800 Jahre Arbeitserfahrung, Fachwissen und Loyalität zu Markgraf. Die Ehrungen nahmen die beiden Geschäftsführer Thomas Löw und Liborius Gräßmann vor.

"Ein Unternehmen ist nur so erfolgreich wie seine Mitarbeiter", sagte Löw an die anwesenden Jubilare und Ruheständler gewandt. Für zehn Jahre wurden insgesamt 17 Mitarbeiter geehrt: Christine Pfau (Kaiserslautern), Martin Rosmannin (Passau), Olaf Hielscher (Lauchhammer), Patrick Meyer (Kastl), Tobias Mücke (Wirsberg), Michael Lang (Friedenfels), Heiko Franke (Creußen), Carsten Krippaly (Döhlau), Reinhold Prießmann (Heiligenstadt), Volker Wolfram (Kemnath), Nicolai Wesser (Weiden), Florian Stadler (Neustadt am Kulm), Robert Veingler (Mehlmeisel), Jaroslaw Wojtizka (Pegnitz), Kathrin Haberkorn (Immenreuth), Peter Kufner (Bayreuth) und Kristin Völkl (Pottenstein).

Seit 25 Jahren sind 14 Mitarbeiter bei Markgraf: Elke Neukam (Kulmbach), Olaf Kaiser (Konnersreuth), Harald Nitzl (Bindlach), Franz Philipp (Kirchenpingarten), Heiko Jodl (Reichenbach), Heiko Czaya (Bad Brambach), Friedhelm Asmussen (Werda), Laura Kreuzer (Kulmain), Steven Caudle (Bayreuth), Adalbert Woitaschik (Bayreuth), Heiko Kellner (Waidhaus), Stefan Kreuzer (Kemnath), Matthias Wagnitz (Kulmain) und Christian Bäuml (Kulmain).

Ein besonderer Dank für ihr Engagement, ihre Leistung und ihre Zuverlässigkeit galt den Jubilaren für 40 Jahre Markgraf: Thomas Eberl (Speichersdorf), Jürgen Ullmann (Immenreuth), Silvia Kolb (Bayreuth), Roland Söllner (Nagel), Christa Würl (Bayreuth) und Yvonne Müller (Bayreuth). Bei der Feier wurden auch zehn ehemalige Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

Die Jubilarehrung ist ein fester Bestandteil der Markgraf-Unternehmenskultur. Erstmalig fand sie in diesem Jahr im eigenen Betriebsrestaurant der Bauunternehmung am Firmensitz in Bayreuth statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.