21.08.2015 - 00:00 Uhr
BechtsriethOberpfalz

Wunschziel Berlin

von Rita KreuzerProfil

Ihr Wunsch war Markus Ziegler Befehl. Die Ministranten wollten bei einem dreitägigen Ausflug Berlin erkunden. Betreuer waren Ralf Reinold, Herbert Kick und Michaela Schleicher. Finanziert wurde die Tour zum Großteil aus der Ministrantenkasse und durch Spenden der Filialkirche Bechtsrieth, des Frauenbundes, des Pfarrgemeinderates und der Pfarrei Schirmitz. Am Ziel unternahmen die Jugendlichen eine Stadtrundfahrt, besichtigten den Bundestag, das Brandenburger Tor und bummelten über den Kurfürstendamm. Ein Besuch bei Madame Tussauds, die Fahrt über den Alexander- und Potsdamer Platz hin zum Holocaust-Mahnmal sowie eine Spreerundfahrt rundeten die Tour ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp