02.04.2018 - 17:30 Uhr
BechtsriethOberpfalz

Jahreshauptversammlung bringt viele neue Gesichter in den Vorstand Disziplinierte Siedler

Bürgermeister Gerhard Scharl bleibt Vorsitzender der Siedlergemeinschaft. In der Jahreshauptversammlung sprachen ihm die Mitglieder auch weiterhin ihr Vertrauen aus. Zur neuen Stellvertreterin wählten sie Beate Schlecht. Sie übernimmt das Amt von Kurt Schlosser, der aus "zeitlichen Gründen" zurücktrat. Die Lücken im Vorstand, die drei langjährige Mitglieder mit dem Verzicht auf ihr Amt reißen, konnten bei der Neuwahl geschlossen werden. Im Beisitzer-Gremium engagieren sich künftig Günther Bockshorn und Thomas Gebhardt.

Die neuen Vorstandsmitglieder der Siedlergemeinschaft danken den Ausgeschiedenen für ihr jahrelanges Engagement. Bild: eig
von Redaktion OnetzProfil

Schriftführerin bleibt Christine Lunscher, Kassier Josef Sommer. Wiedergewählt wurden die bisherigen Beisitzer Wolfgang Schrepel, Manfred Zeiss und Christian Schlecht. Die Kasse prüfen Alfred Wulfänger und Josef Faltenbacher. Scharl dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Kurt Schlosser, Peter Schröder und Ernst Schmid. "Unter dem neuen Gerätewart Thomas Gebhardt werden sich die Modalitäten der Ausleihe ändern", kündigte er an. Gebhardt wird künftig jeden Donnerstag zwischen 18 und 18.15 Uhr am Container sein, um Geräte auszugeben. Eine Ausleihe nach Absprache wie bei Schmid ist nicht mehr möglich. Geplant sei der Kauf eines zweiten Vertikutierers. Im vergangenen Jahr hat die Siedlergemeinschaft eine Rüttelplatte mit Fahrgestell und Matte angeschafft. Die gewünschte Reinigungsbürste für Photovoltaikanlagen sei vorerst zurückgestellt, da sich die Mitglieder nicht sicher sind, ob sie überhaupt gebraucht werde.

Der scheidende Gerätewart Schmid bescheinigte den Mitgliedern große Disziplin im Umgang mit den Geräten. "Da gibt's keinerlei Probleme", sagte er. Scharl erinnerte an die Veranstaltungen, unter anderem die Entsorgung von 120 Christbäumen, einen Obstbaumschnittkurs, das Maibaumaufstellen und den Blumenschmuck-Wettbewerb.

Aktuell zählt die Gemeinschaft Bechtsrieth-Trebsau 176 Mitglieder, 7 neue stießen im vergangenen Jahr zu dem Verein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp