Mit Obst- und Gartenbauverein in Almesbach zu Besuch
Kinder üben an künstlicher Zitze das Melken

Vermischtes
Bechtsrieth
23.08.2017
14
0

Angesichts von 140 Kühlen und vielen Kälbchen staunten 18 Kinder, die mit dem Obst- und Gartenbauverein die Landesanstalt für Landwirtschaft in Almesbach besuchten. Als erstes durften sie per Hand am Melkgerät das Melken probieren. Als aber dann der Melkroboter bei den Kühen dies vollautomatisch erledigte, blieb den Gästen der Mund offen. Lachen mussten die Mädchen und Buben über die Wellnessoase der Rinder. Unter der Bürstenrolle ließen sich die Tiere den Rücken massieren. Besonderen Spaß machte es, die Kälbchen zu füttern und zu streicheln. Zum Abschluss gab es frischen Joghurt. Dann fuhren Vorsitzender Alfred Wulfänger und die Begleiter mit den kleinen Gästen weiter zum Eisessen. Bild: fz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.