Erlös des Backofenfestes in Betzenberg überreicht
Finanzspritze für die Helfer vor Ort

Bei der Spendenübergabe (von links): Gerd Kölbel, Thomas Renner (Vorsitzender Helfer vor Ort), Helmut Schötz und Erhard Nitzbon. Bild: sis
Kultur
Birgland
20.12.2016
89
0

Betzenberg. Der Organisator des Backofenfestes in Betzenberg, Erhard Nitzbon, überreichte in Anwesenheit weiterer Organisatoren an den Vorsitzenden der Helfer vor Ort Birgland-Illschwang, Thomas Renner, eine Spende in Höhe von 300 Euro als Dank für ihren wichtigen und ehrenamtlichen Einsatz.

"Es ist äußerst wichtig, im Notfall schnelle, fachliche Hilfe vor Ort zu erhalten. Viele Bürger in unserer Gemeinde haben schon ihren Dienst in Anspruch nehmen müssen und sind dafür dankbar", betonte Nitzbon. Es ist deshalb der Backofengemeinschaft Betzenberg ein Bedürfnis, diese Arbeit finanziell zu unterstützen.

Thomas Renner von de HvO-Gruppe danke im Namen seiner Gruppe für diese Spende, die für die Anschaffung weiterer persönlicher Schutzausrüstung verwendet wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.