30.04.2016 - 02:00 Uhr
BirglandOberpfalz

Phil Seccer Band spielt am Donnerstag in Sunzendorf Das Zelt wird beben

Sunzendorf. Sie bringen beides, Country und Western, aber auch Blues und Rockabilly perfekt auf die Bretter, die drei Hutträger: Am Vatertag, 5. Mai, spielt die Phil Seccer Band im Zelt beim Gasthaus Laurer in Sunzendorf auf. Zwei Akustik-Gitarren und ein Zupfbass - mit dieser Grundausstattung und drei Gesangsmikrophonen bringen die Musiker jeden Saal zum Kochen. Dave Walker "slappt" auf seinem modifizierten Kontrabass, die Gitarristen Pete W. Daniels und Rusty "Wag" Beam zeigen mit ihm etwa beim Song "Drinkin' Bourbon", woher ihre Künstlernamen stammen. Auch ohne ihren Arbeitgeber, den Country-Star Phil Seccer, läuft die Band aus dem Landkreis regelmäßig zu Hochform auf: "Acoustic vintage" heißt die Musik, der die Drei huldigen. Sie interpretieren unterschiedliche Songs mit akustischen Instrumenten, die Spanne reicht von "By, by, love" bis "Nutbush City Limits". Los geht es gegen 17 Uhr, Reservierung empfiehlt sich im Gasthaus Laurer, 09666/276.

Hoffentlich reicht die Temperatur fürs Kurzärmlige: Die Phil Seccer Band wird Donnerstag trotzdem schwer einheizen im Laurer-Zelt. Bild: Gebhardt
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp