04.07.2017 - 20:00 Uhr
BirglandOberpfalz

25 Jahre Kindergarten Villa Kunterbunt in Schwend Märchen zur Feier

Schwend. Der Kindergarten in Schwend mit dem Namen Villa Kunterbunt, unter der Leitung von Gisela Herbst-Schötz, ist schon 25 Jahre alt. Aus diesem Grund wurde in der Birglandhalle gemeinsam mit den Kindern des Kükennests aus Fürnried, den Mädchen und Buben von St. Vitus aus Illschwang, und der 1. und 2. Klasse der Grundschule Illschwang gefeiert. Dazu begrüßte Herbst-Schötz unter anderem den Stargast der Feierstunde, Märchenerzähler und Autor Oliver Machander.

Bei der Geschenkübergabe zum Jubiläum mit (von links) Bürgermeisterin Brigitte Bachmann, Gisela Herbst-Schötz vom Kindergarten Schwend, Gabi Pirner von der Volksschule Illschwang und Antje Pilhöfer vom Kindergarten Illschwang. Bild: sis
von Autor SISProfil

Zum Auftakt trugen die Schwender Kinder mit Begleitung von Agnes Hollweck zwei Begrüßungslieder vor. Dann erzählte Oliver Machander, der sich den Texten von Franz Xaver Schönwerth verschrieben hat, das Märchen "Jodel rutsch mir nach" in heiterer und verständnisvoller Art vor. Nach der Erzählung bedankten sich alle Kinder mit zwei Liedern bei Oliver Marchander. Für die Leiterin Gisela Herbst-Schötz gab es vom Kindergarten Illschwang durch Antje Pilhöfer und von der Grundschule Illschwang durch Gabi Pirner Erinnerungsgeschenke. Die Mädchen und Buben in der Halle genossen zum Abschluss eine kleine Brotzeit, spendiert von den Elternbeiräten der Schulen und der Kindergärten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.