02.04.2018 - 20:00 Uhr
BirglandOberpfalz

Blumen und Musik simd die Leidenschaften von Hildegard Steinmetz Jubilarin singt für ihre Gäste

Enkelin Melanie mit Urenkelin Lilli gratulieren Hildegard Steinmetz zum 80. Geburtstag. Pfarrer Andreas Utzat schließt sich gerne an. Bild: wku
von Autor WKUProfil

Riedelhof. Einen großen Bahnhof gab es für Hildegard Steinmetz, die ihren 80. Geburtstag feierte. Sie wurde in Riedelhof geboren, wuchs dort auf und heiratete 1958 den Riedelhofer Johann Steinmetz. Aus der Ehe gingen die beiden Söhne Heinz und Rudi sowie Tochter Gerlinde hervor. Mittlerweile hat sich die Familie um fünf Enkel und Urenkelin Lilli vergrößert. Ihr Mann ist allerdings 2002 verstorben.

Zu ihrem Geburtstag gratulierten Pfarrer Andreas Utzat und Bürgermeisterin Brigitte Bachmann mit einem Blumenarrangement. Die Jubilarin ist eine große Blumen-Liebhaberin. Daher war sie 25 Jahre in der Vorstandschaft des Gartenbauvereins Schwend tätig. Auch dem Schwender Dreigesang gehörte sie lange Zeit an. Zusammen musizierten sie bei Geburtstagen und Vereinsveranstaltungen. Selbstverständlich brachten ihre ehemaligen Kollegen ein Ständchen dar. Auch die Jubilarin sang für ihre Gäste einige Lieblingslieder aus ihrem reichhaltigen Repertoire. Hildegard Steinmetz ist immer noch ehrenamtlich im Vorbereitungsteam des Seniorenkreises aktiv.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.