Mit umgebautem Vorstand geht's in Schwend weiter
Zufriedene Kirwaleit'

Die Geschicke der Kirwagemeinschaft Schwend leiten (hinten, von links) der neue Vorsitzende Patrick Danhauser, Lukas Herrmann, Jonas Fillep, Dominik Feigl, (vorne, von links) Jennifer Weiß, Julia Feigl, Nadine Danhauser und Nina Bär. Bild: exb
Vermischtes
Birgland
05.04.2018
55
0

Schwend. Getanzt wird erst im Sommer, aber gewählt wurde schon jetzt: Bei der Jahreshauptversammlung fand die Kirwagemeinschaft Schwend in Patrick Danhauser einen neuen Vorsitzenden.

Auf ein rundum positives Vereinsjahr blickten die scheidenden Vorsitzenden Dominik Feigl und Udo Utz im Gasthaus Jägerheim in Schwend zurück. Neben einem gut besuchten Kirwawochenende im September hoben sie die Vereinsfahrt in den Bayerischen Wald heraus.

Die Neuwahlen gingen zügig über die Bühne. Dabei wurde Patrick Danhauser an die Spitze des Vereins gestellt. Sein Stellvertreter ist Lukas Herrmann. Das Amt der Kassiererin übernimmt Julia Feigl von Nina Bär, die dem Verein als Kassenprüferin erhalten bleibt. Die Schriftführerin Jennifer Weiß setzt ihre Tätigkeit fort. Als neue Beisitzer stellten sich der bisherige Vorsitzende Dominik Feigl, Jonas Fillep und Nadine Danhauser zur Verfügung.

Kirwa gefeiert wird in Schwend heuer ab Freitag, 31. August, bis Montag, 3. September. Die erste Tanzprobe steht am Sonntag, 17. Juni, auf dem Programm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.