07.06.2017 - 20:00 Uhr
BodenwöhrOberpfalz

"Sang und Klang" am Sonntagnachmittag Symbiose am Hammersee

"Sang und Klang am Hammersee" heißt es am Sonntag, 11. Juni, im Garten des Brauereigasthofs Jacob. Ab 16 Uhr geben der Männergesangverein Bodenwöhr und die Jugendblaskapelle der Volkshochschule Schwandorf ein gemeinsames Konzert.

Der Männergesangverein Bodenwöhr (Bild) tritt am Sonntag gemeinsam mit der Jugendblaskapelle der VHS Schwandorf auf. BIld: ins
von Autor INSProfil

Bereits zum achten Mal gehen beide Vereine eine Symbiose aus Gesang und instrumentaler Musik ein. Die Mitwirkenden haben sich wieder zusammengetan, um Gesang und die Blasmusik gemeinsam erklingen zu lassen, als ein Stück gemütliche Lebensart.

Auf der einen Seite der Männergesangverein Bodenwöhr, der in den vergangenen Jahren sein Repertoire auch auf moderne und rhythmische Lieder ausgeweitet hat, was er zuletzt wieder unter Beweis gestellt hat, dabei aber trotzdem dem klassischen Volksliedgut treu geblieben ist.

Der Partner des MGV, die Jugendblaskapelle der VHS Schwandorf, wird mit seinen jungen und talentierten Musikern wieder mit Stücken aus klassischen Werken und Musicals, aber auch mit volksmusikalischen Weisen seine Flexibilität auf hohem Niveau unter Beweis stellen. Der Spaziergang durch die frühlingsfrische Musikwelt wird geleitet von den beiden Dirigenten Anton Lautenschlager und Bernhard Schmidhuber, die ein abgestimmtes Repertoire für das Publikum zusammengestellt haben. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal des Brauereigasthofes Jacob statt. Der Eintritt ist frei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.