"Eichenlaub" vergibt Preise für Wintersaison
Spannende Entscheidung

Lokales
Bodenwöhr
18.04.2013
1
0
Der Schützenverein "Eichenlaub" hat am Samstagabend die Preise für die Wintersaison 2012/13 vergeben. Dieser Wettbewerb wurde seit Oktober bei den Schießabenden im Schützenheim ausgetragen. Schützenmeister Johann Seitz nahm mit Ehrenschützenmeister Ludwig Gruber die Siegerehrung vor. Im Wettbewerb Meister Luftgewehr Schützenklasse siegte Ludwig Gruber mit 613 Ringen vor Johann Seitz mit 545 Ringen und Christian Gattinger mit 487 Ringen. Beim Wettkampf Meister Luftpistole gab es ein spannendes Rennen. Sieger wurde Adelbert Ott mit 672 Ringen, vor Josef Dirmeier mit 671 und Georg Beer mit 665 Ringen. Im Wettbewerb Pokal Luftgewehr siegte wieder Ludwig Gruber mit einem 137,1 Teiler vor Christian Gattinger (199) nd Johann Seitz mit 240,4 Teiler.

Auf der Luftpistole brachte Georg Beer einen 80 Teiler ins Ziel. Zweiter wurde Adelbert Ott mit 149,6 Teiler, vor Jürgen Wilhelm 189 Teiler.

Im Wettbewerb Glück wurden Luftgewehr und Luftpistole gewertet. Hier setzte sich mit einem 8,9 Teiler Johann Seitz an die Spitze. Es folgten Adelbert Ott (31,7 Teiler), Ludwig Gruber (63,6) und Jürgen Wilhelm mit einem 89,1 Teiler .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.