Bodenwöhr
10.04.2017 - 20:00 Uhr

Bürgermeister setzt Termin mit Firma Amplus an: Gesprächsbedarf wegen Breitband

Bei der jüngsten Bauausschusssitzung in Bodenwöhr informierte Bürgermeister Richard Stabl, dass im Baugebiet "Klause-Ludwigsheide" die Bauarbeiten für die Erweiterung beginnen. Ebenso wurde bekannt gegeben, dass bei einer Vorstandssitzung die genehmigten Pläne für die Dorfneuordnung Windmais/Erzhäuser der Gemeinde zur Einsicht zur Verfügung gestellt wurden. Diese werden auch als PDF-Datei in Kürze einsehbar sein. Der Vorstand habe sich darauf geeinigt, dass zuerst die Brücke in Erzhäuser und danach der Dorfplatz in Windmais als Maßnahmen beschlossen werden. Bemängelt wurde, dass es derzeit erhebliche Probleme in Sachen Breitband mit der Firma Amplus gebe. Stabl wies darauf hin, dass auch viele andere Kommunen betroffen seien. Ein Gespräch mit Amplus sei angesetzt. Stefan Bollinger sprach davon, dass bei der Planung des Friedhofs Taxöldern kein "Glockengeläut" vorgesehen war, es aber trotzdem sinnvoll wäre, ein solches zu installieren. Walter Spirk forderte dazu auf, schnellstmöglich mit den Baumaßnahmen am Badeplatz in Bodenwöhr zu beginnen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.