12.11.2017 - 13:30 Uhr
BodenwöhrOberpfalz

Erst der Titel, dann der Kniefall Hochzeitsantrag rockt die Meisterschaft

Kerstin Engel und Johannes Hien sind auf der Tanzfläche ein Traumpaar. Regelmäßig räumen sie nationale und internationale Titel ab. Am Samstag sicherten sich die beiden die deutsche Meisterschaft im Boogie-Woogie. Eines der Kriterien, auf die es beim Wettbewerb ankam, lautete "Paarharmonie".

Kerstin Engel und Johannes Hien holten sich am Samstag den deutschen Meistertitel im Boogie-Woogie. Die Siegerehrung war aber nicht der emotionalste Moment des Abends. Hien setzte mit einem für Kerstin Engel völlig überraschenden Heiratsantrag noch einen drauf. Bild: sir
von Ingrid SchiederProfil

Bei der Siegerehrung wurde diese Harmonie zwischen Engel und Hien ganz und gar offenbar. Der Gang auf das Siegertreppchen ist an sich bereits ein sehr emotionaler Moment. Das dieser aber noch gesteigert werden kann, bewies das Vorzeige-Paar der Boogie-Babies

Zunächst fiel den jubelnden Zuschauern nur der fassungslose Blick von Kerstin Engel auf, als sie den Pokal entgegennahm. Johannes Hien kniete plötzlich vor ihr, mit einem Ring in der Hand und stellte im schlagartig ruhig gewordenen Raum die Frage: "Willst du mich heiraten?" Diese Frage hatte sie kurz zuvor auch auf dem Pokal lesen können. Nach dem deutlich vernehmbaren "Ja" einer völlig überwältigten Kerstin Engel brandeten Applaus und Jubel auf. Die frisch Verlobten vergossen Freudentränen - und auch viele der Umstehenden wischten sich mehr oder weniger verstohlen über die Augen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.