Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Rad-Club vetraut weiter Efferz

Michael Efferz (Vierter von links) und Josef Stangl (links) führen mit diesem Team den Bodenwöhrer Rad-Club. Bild: ins
Vermischtes
Bodenwöhr
20.04.2017
20
0

Vorsitzender Michael Efferz und Stellvertreter Josef Stangl sitzen fest im Sattel. Bei der Jahreshauptversammlung des Bodenwöhrer Rad-Clubs (BRC) bestätigten die Mitglieder ihre Spitze.

Der Verein zählt derzeit 51 Mitglieder. Efferz berichtete, dass im vergangenen Jahr acht Ausfahrten und eine Drei-Tages-Fahrt zum Chiemsee unternommen worden seien. Kassier Werner Hösl legte einen positiven Kassenbericht vor, wofür er Lob einheimste.

Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Vorsitzender ist Michael Efferz und Josef Stangl sein Stellvertreter. Kassier ist Werner Hösl, Schriftführerin Petra Roith, Vergnügungswarte sind Sandra Käsbauer und Gerlinde Duscher. Als Beisitzer fungieren Karl Bauer, Erwin Gschwendner und Anneliese Stangl. Die Kassenprüfung übernehmen Erwin Gschwendner und Karl Bauer. Ab sofort wird wieder der monatliche Stammtisch eingeführt. Er geht jeweils am zweiten Dienstag im Monat über die Bühne. Der BRC schließt wieder die Versicherung mit dem BLSV ab. Die Weihnachtsfeier ist für den 15. Dezember 2017 im Gasthof Lutter angesetzt. Der Fahrrad-Anhänger ist neu hergerichtet worden und kann von Interessierten auch gemietet werden. Er ist nun in Taxöldern untergestellt. Der Rad-Club wird in diesen Jahr 25 Jahre alt. Dies soll bei einem Grillfest im Juni gefeiert werden. Gründungsmitglieder werden dazu schriftlich eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.