Vorfahrt genommen: Unfall endet tödlich 21-Jähriger stirbt bei Zusammenprall

Eine Motorradfahrt endete für einen 21-Jährigen am Samstagnachmittag tödlich: Der junge Mann war auf der Kreisstraße bei Kemnathen im Landkreis Neumarkt unterwegs, als ihm ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer die Vorfahrt nahm.

Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Symbolbild: dpa
von Marion Espach Kontakt Profil

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberpfalz verletzte sich der Motorrad-Fahrer bei dem Zusammenprall so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizeiinspektion Parsberg nahm den Unfall auf, bei den Rettungsarbeiten half die Feuerwehr Breitenbrunn. Der Sachschaden liegt laut der Polizei bei rund 9000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.