10.12.2016 - 02:00 Uhr
Oberpfalz

Musikverein probt für Neujahrskonzert Bekannte Melodien

Seit einigen Wochen bereitet sich der Musikverein Bruck auf das Neujahrskonzert vor, das am Samstag, 7. Januar, um 20 Uhr im Freizeitzentrum Bruck über die Bühne geht. Mit großem Eifer proben die etwa 45 Musiker, die vom Dirigenten ausgesuchten Stücke.

Beim Neujahrskonzert 2015 begeisterten die Musiker der Brucker Blaskapelle mit verschiedenen Musikrichtungen die Zuhörer. Bild: hfz
von Monika SchächererProfil

Die Besucher dürfen sich auf einen sehr unterhaltsamen Abend freuen, an dem viele Stilrichtungen zu hören sein werden. Viele bekannte Melodien, traditionelle Blasmusik aber auch ein hochklassiges Konzertstück werden an diesem Abend geboten. Kürzlich folgte auf die vielen Einzelproben und Registerproben ein ganzes Probenwochenende, an dem die Werke unter Teilnahme aller Musiker zusammengefügt wurden.

In der noch verbleibenden Zeit wird noch an der Präzision und der Dynamik gearbeitet, damit das Konzert zu einem größtmöglichen Erfolg werden kann. Über möglichst viele Gäste würden sich die Musiker mit ihrem Dirigenten sehr freuen. Der Vorverkauf der Eintrittskarten hat bereits begonnen. Ticktes gibt es im Reisebüro Multerer in Bruck, im Büro- und Pressezentrum Neunburg vorm Wald und in Evis Laderl in Bodenwöhr. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 8 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp