Tannenzweig Sollbach veranstaltet zwei Schießen
Treffsicher mit Luft- und Lichtgewehr

Burck-Sollbach. Der Schützenverein Tannenzweig Sollbach hielt zwei Schießen mit über 40 Teilnehmer ab. Bastian Hartl und Franz Käsbauer jun. siegten. Es beteiligten sich auch viele Jungschützen. Geschossen wurde mit dem Luft- und Lichtgewehr auf Plattlwertung. Mit einem 33,8-Teiler gewann Bastian Hartl knapp vor Melissa Laubinger (35,3-Teiler). Es folgten Simone Stompe (56,6-Teiler), Patrick Stompe (57,9-Teiler) und Maxi Steindl (124,3-Teiler). Der Jugendleiter war sehr stolz auf seine 38 Jungschützen. Er war stolz auf die guten Wettkampfergebnisse in diesem Jahr. Beim Schießen der Erwachsenen mit dem Luftgewehr wurde auf eine Zehnerscheibe, die mit Hilfe eines Computerprogramms bei jedem Schützen auf einem anderen Platz im Zielbereich versteckt wurde, geschossen. Es beteiligten sich über 40 Schützen, wobei dem versteckten Zehner am nächsten Franz Käsbauer jun. kam. Es folgten Kerstin Seidl und Franz Käsbauer sen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.