Zeltlager des Angelvereins ein Höhepunkt im Ferienprogramm
Junge "Karpfen" gerne dabei

Für die Jungfischer des Angelvereins Brucker Karpfen ist das Jugendzeltlager immer ein Erlebnis. Die Vorstandsmitglieder Sepp Glöckl (rechts), Hans Schmidbauer (links) und Karl Senft (Zweiter von links) freuen sich über die gute Resonanz. Bild: mos

Für die Jugendlichen des Angelvereins "Brucker Karpfen" war das Zeltlager ein ganz besonderer Höhepunkt im Jahresprogramm. Ein Wochenende lange verbrachten elf Jungfischer ihre Freizeit am Mühlweiher. Eine Aufgabe der Jungfischer lautete, möglichst viele Fischarten zu fangen. Auch weitere Kinder waren im Zuge des Ferienprogramms zum Schnuppern dabei. Die Jugendgruppe stellte ihnen ihr Hobby vor. Auch ein Casting-Wettbewerb stand auf dem Programm. Mit sieben Fischarten sicherte sich Andreas Glomann beim Wettbewerb den ersten Platz, gefolgt von Georg Schuhbauer und Sebastian Glöckl. Die Abende wurden mit Steckerlfisch und Anglerlatein am Lagerfeuer verbracht.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.