30.08.2017 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

Zwei Tage Kirwa in Sollbach mit "Aberland Casanovas", "Sollwega Dorfmusikanten" und Waidler-Trio Trachtenkirwa heißt Stimmungsgarantie

Grundsätzlich gibt es fünf Jahrenzeiten, sofern der Fasching mitgezählt wird. In Sollbach ist es sogar noch eine mehr. Für manche Dorfbewohner ist die sechste Jahreszeit die Trachtenkirwa. Sie dauert zwar nur zwei Tage, dafür wird in dieser Zeit intensiv gefeiert, getanzt, gesungen und geschunkelt - und gegessen. Denn für die hungrigen Gäste gibt es Karpfen, Schweinebraten und Schnitzel.

Auch der derzeit amtierende König von Sollbach, Tobias Matzke, 2. von links, schunkelte fleißig mit.
von Monika SchächererProfil

Nachdem die Woche zuvor die Kirwawiese in der Dorfmitte von der Familie Gramann gemäht worden war, hieß es am Freitagabend Kirwabaum aufstellen. Die Trachtler stemmten mit Hilfe weiterer Helfer die weiß-blau geschmückte Fichte unter dem Kommando von Hans Schächerer jun. in die Höhe. Am Samstagabend eröffnete der Vorsitzende Richard Wagensonner die Kirwa offiziell. Mit den "Arberland Casanovas" aus Eschlkam trafen die Verantwortlichen eine sehr gute Wahl. Während bei anderen Kirwa-Veranstaltungen selten getanzt wird, glüht in Sollbach der Tanzboden. Das Mitsingen der Gäste bei "Auf der Bruck trara", "Rehbraune Augen hat mein Schatz" oder "Der alte Jäger" war weit zu hören.

Am Sonntag spielten die "Sollwegga Dorfmusikanten" beim Frühschoppen. Abends unterhielt das Waidler-Trio. Die Gäste kamen aus nah und fern. Aus Pirkensee, Bruck, Nittenau und Teublitz machten auch die Trachtenvereine ihren Kollegen in Sollbach die Aufwartung. Leider fanden dieses Jahr zum ersten Mal keine Tanzaufführungen des Trachtenvereins "D' Trollbachtaler" Sollbach statt. Der Trachtenverein sucht aktuell Nachwuchs-Plattler. Interessierte dürfen zu den monatlichen Tanzproben kommen und können sich mit Richard Wagensonner, Telefon 09434/202757, oder Manuela Schreiner, Telefon 09434/203969, in Verbindung setzen. Am Sonntag, 3. September, treffen sich die Mitglieder des Trachtenvereins "D' Trollbachtaler" Sollbach um 13.30 Uhr beim Gasthaus Schächerer in Vereinskleidung zur Abfahrt zur Stodlkirwa nach Pirkensee.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.