Band der Naabwerkstätten musiziert im Bürgertreff
Viel Spaß mit den "Quertreibern"

Die Inklusionsband mit den "Lustigen Quertreibern" und Wackersdorfer Musikern gab am Sonntag unter der Leitung von Agnes Meier (links) im Bürgertreff in Burglengenfeld ein Konzert. Bild: Hirsch
Vermischtes
Burglengenfeld
11.04.2017
44
0

Agnes Meier ist das Bindeglied zwischen den Naabwerkstätten und dem Musikverein Wackersdorf-Steinberg. Die Musiklehrerin mit spezieller Instrumentalausbildung für Menschen mit Behinderung hat 2012 die Formation "Die lustigen Quertreiber" ins Leben gerufen, die sich aus Mitarbeitern der Naabwerkstätten zusammensetzt.

Agnes Meier ist gleichzeitig im Musikverein Wackersdorf-Schwandorf aktiv, der wiederum die Inklusionsarbeit fördert. So spielte am Sonntag im Bürgertreff in Burglengenfeld eine Besetzung aus den "Lustigen Quertreibern, zwei Mitgliedern des Musikvereins und drei Vertretern der Tanzband "Cappuccino" . Zu dem Konzert eingeladen hatte der Bürgertreff unter der Leitung von Tina Kolb.

Unter die 120 Gäste mischten sich auch die Geschäftsführerin der Naabwerkstätten, Margit Gerber, und Bürgermeister Thomas Gesche. Sie waren beeindruckt vom Repertoire der Gruppe, die mit flotter Schlagermusik aufwartete.

Preis für Engagement

"Hello Mary Lou", "Rote Lippen soll man küssen", "Rock around the clock" oder "Amazing Graze" waren die bekanntesten Titel aus dem Programm. Der Musikverein Wackersdorf-Steinberg hat für das Engagement 2015 den Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz erhalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.