Polizei Cham ermittelt gegen 15-Jährigen
Drogen und Waffen gefunden

Symbolbild (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Kultur
Cham
15.04.2018
148
0

Seit längerem ermittelten Polizeibeamte gegen einen 15-Jährigen aus einem Chamer Ortsteil wegen Handel mit Betäubungsmittel. Im Zuge dieser Ermittlungen wurde auch ein richterlicher Durchsuchungsbeschluss erlassen.

Am Samstagnachmittag durchsuchten die Chamer Beamten, die von Hundeführern mit Rauschgiftspürhunden unterstützt wurden, die Wohnung bzw. das Zimmer des Jugendlichen im elterlichen Anwesen. Die Beamten stellten laut Polizeibericht neben geringen Mengen Betäubungsmitteln auch diverse Waffen – sowohl erlaubte als auch verbotene – sicher. Gegen den 15-Jährigen wird neben dem Handel mit Betäubungsmittel auch wegen mehreren Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.