18.08.2017 - 13:32 Uhr
Oberpfalz

Zwei unbekannte Täter greifen in Cham Frau an - Polizei sucht Zeugen 29-Jährige befreit sich mit Faustschlag

Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 eine 29-Jährige am Fußgängerweg (Jahnstraße/Auf der Schanze) angegriffen.  Sie machten anzügliche Bemerkungen, worauf die Frau nicht reagierte und weiterging.

von Alexander Unger Kontakt Profil

Plötzlich ergriff sie ein Täter von hinten, betatschte die Frau an Brust und Po und versuchte sie festzuhalten. "Durch einen kräftigen Faustschlag ins Gesicht konnte sie sich befreien und flüchten", berichtet Polizeisprecher Christian Pongratz. Die Frau erlitt durch den Angriff Hämatome und Abschürfungen. Der zweite Täter beleidigte sie.

Personenbeschriebung 

Täter 1 (Angreifer): ca. 25 Jahre, 190 cm groß, arabisch aussehend, muskulös, kurze schwarze Haare, gepflegten kurzen Vollbart, weißes Tank-Top, kurze Stoffhose, vermutlich Hämatom im Augenbereich. Täter 2: ca. 25 Jahre, 175 cm, arabisch aussehend, korpulent, schwarze dünne zu einem Pferdeschwanz gebundene Haare .

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Täter unter der Telefonnummer (09971) 85450.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp