1. Bürgermeister Michael Göth weiß breite Auswahl der regionalen Betriebe zu schätzen
Beratung im Mittelpunkt

Ich freue mich sehr, heuer bereits zum 3. Male Besucher und Gäste der KOMPAS (Kommunaler Messepartner Amberg-Sulzbach) sehr herzlich begrüßen zu dürfen und in Sulzbach-Rosenberg willkommen zu heißen.

Die Familienmesse KOMPAS präsentiert sich als Leistungsbarometer der heimischen Wirtschaft. Mit rund 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche auf dem städtischen Dultplatz bietet die KOMPAS eine hervorragende Plattform für alle Gewerbetreibenden in Sulzbach-Rosenberg und Umgebung.

Hier zählt nicht der schnelle Umsatz, sondern der Beginn und Ausbau von langfristigen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen.

In Verbindung mit der breiten Auswahl sind die hier erlebte fachkundige Beratung und Freundlichkeit ausschlaggebend dafür, dass die Besucher später gerne als Kunden in die regionalen Handwerksbetriebe und Fachgeschäfte kommen.

Die Besucher dürfen sich also auf ein vielfältiges und überzeugendes Angebot der über 60 Aussteller freuen, auf zahlreiche Neuheiten ebenso wie auf bewährte Produkte. Mit der gewohnten Erfahrung und Professionalität trägt das Wirtschafts- und Kulturforum pro Su-Ro zur Attraktivitätssteigerung unserer Stadt bei. Zu so viel Beständigkeit und immer wieder neuer Innovations- und Motivationskraft kann man nur herzlich gratulieren.
Dem Vorstand und allen Organisatoren gilt mein herzlicher Dank für ihr unermüdliches Engagement. Allen Ausstellerinnen und Ausstellern wünsche ich durchschlagenden und nachhaltigen Erfolg.

Alle Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, unterhaltsame und informative Stunden auf der Familienmesse KOMPAS zu verbringen.

G L Ü C K A U F ! Ihr Michael Göth, 1. Bürgermeister
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.