Amberger Brauerei feiert heuer 100. Geburtstag
Handwerkliche Braukunst

In Ambergs Geschichte haben Bier und die Brauereien einen festen Platz. Nicht wegzudenken ist auch die Brauerei Winkler.

Alles begann als die "Weißbräugesellschaft" 1617 ein Grundstück in der Oberen Nabburger Gasse erwarb, um darauf das Brauhaus zu errichten, in dem auch heute noch die Biere der Brauerei Winkler gebraut werden. 1913 kaufte der Bierbrauer Josef Winkler Geschäftsanteile am Kommunbrauhaus sowie die Gaststätte in der Unteren Nabburger Straße 34, in der sich auch heute noch der Winkler BräuWirt befindet - heuer feiert man 100. Geburtstag. Der Bierfan kann aus den verschiedensten Sorten wählen - vom Ur-Hell bis zum Doppelbock. Um Werte wie handwerkliche Braukunst, regionale Verbundenheit und langjährige Familientradition noch besser weiterzuvermitteln, wurde Anfang des Jahres am 22. Januar der Winkler BierClub ins Leben gerufen - genau 100 Jahre nach Begründung der Familientradition.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.