17.01.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Band Timeless feiert zehnjähriges Bestehen - Gut besuchtes Jubiläumskonzert Weit weg vom gängigen Crossover

von Autor BIRProfil

Zehn Jahre schon präsentiert sich die Band "Timeless" aus Thanhausen auf den Musikbühnen innerhalb und außerhalb des Landkreises. Eine Band, besetzt mit Vollblutmusikern, die von Anfang an gemeinsam ihren eigenen typischen Sound entwickelten und diesem auch in den zurückliegenden Jahren treu blieben.

Trotz wiederholtem Besetzungswechsel wurde instrumental und gesanglich eine Einheit gefunden. Dabei versuchten sie immer wieder verschiedene Musikstile zu vermengen, weit weg vom gängigen Crossover. Die Bandphilosophie basiert auf Ehrlichkeit und Echtheit. Es geht ihnen auch heute noch darum - und da sind sich die Bandmitglieder einig - "Spaß zu haben und diesen auf das Publikum zu übertragen."

Ihr Jubiläum feierten sie nun im kleinen und bescheidenen Rahmen in der Festhalle von Albert Hecht in Thanhausen mit einem Jubiläumskonzert - in Thanhausen, wo alles begann. Und ihre Fans und Anhänger ließen sie nicht im Stich. Alle waren gekommen und trugen so zum Erfolg ihres Jubiläums bei. Vor allem freuten sich die Bandmitglieder, dass auch alle Vereine von Thanhausen vertreten waren und so ihre Verbundenheit mit ihnen zeigten.

Erst in den frühen Morgenstunden verließen die letzten Besucher die Festhalle in Thanhausen, ein Beweis, dass es ihnen gut gefallen hat. Die Bewirtung an diesem Abend übernahmen übrigens die "Bulldogfreunde Thanhausen", auf deren Gründungsversammlung im Jahre 2003 der Grundstein für die erfolgreiche Band gelegt wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.