Bischof Rudolf Voderholzer auf Pastoralreise
«Salz und Licht der Erde»

Bild: Gabi Schösnberger
Störnstein. (ms) Mit weit über 300 Jugendlichen feierte am Mittwochabend
Bischof Rudolf Voderholzer bei seiner Pastoralreise durch die Region Weiden eine bewegende Andacht in der Pfarrkirche St. Salvator in Störnstein. Im Mittelpunkt stand die Berufung aller Christen, Salz und Licht der Erde zu sein.

Der neue Oberhirte appellierte an die jungen Menschen, sich nicht einschüchtern zu lassen, wenn sie sich als Christen in der Minderheit fühlten. „Ihr könnt die anderen mitreißen und ihnen Geschmack an der Nachfolge Jesu vermitteln.“ Beim anschließenden Empfang im Pfarrheim nutzten die Heranwachsenden die Gelegenheit, mit dem Bischof ins Gespräch zu kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.