30.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Brand in Asylbewerberheim rasch gelöscht Defekter Motor in der Dunstabzugshaube

Symbolbild: dpa
von Redaktion OnetzProfil

Tirschenreuth. Ein technischer Defekt ist verantwortlich für den Brand in einem Asylbewerberheim in Tirschenreuth heute vormittag.

Wie die Polizei mitteilt, ging um 10.15 Uhr bei der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz eine Mitteilung über den Brand ein. Der Kleinbrand in der Gemeinschaftsküche konnte rasch gelöscht werden. Auslöser war ein Defekt am Motor der Dunstabzugshaube.

Etwaiges Verschulden Dritter kann laut Polizei Tirschenreuth ausgeschlossen werden. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt circa 5000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp