Der Sommer zeigt sich nochmal
Letztes Aufbäumen ab Montag

Bild: dpa
München. (dpa/lby) Pünktlich zum Beginn des meterologischen Herbstes an diesem Montag rechnen Experten mit einer deutlichen Verbesserung des Wetters im Freistaat. «Wir erwarten in der kommenden Woche ein ruhiges Spätsommerwetter unter Hochdruckeinfluss», sagte Volker Wünsche vom Deutschen Wetterdienst.

Nach einem bewölkten und regnerischen Wochenende werde es bis mindestens Mittwoch Temperaturen von 20 bis 25 Grad geben. Wenn sich der vereinzelte Frühnebel aufgelöst hat, soll ganz Bayern länger anhaltenden Sonnenschein genießen können. Einzig am Alpenrand kann es laut dem Meterologen zu vereinzelten Regenschauern kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.