Der Tageskalender

April 2013

Spruch des Tages

"Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden." Aristoteles (384 bis 322 v. Chr.) griechischer Philosoph.

Geburtstage

Garri Kasparow(1963), russischer Schachspieler.

Sylvie van der Vaart(1978), niederländisches Model.

Todestage

Emil Nolde(1956), dt.-dän. Maler des Expressionismus, geb. 1867.

Ivan Desny (2002), französisch-deutscher Schauspieler, geb. 1922.

Weltgeschehen

1204:Der Vierte Kreuzzug endet mit der Eroberung von Konstantinopel. Drei Tage lang verwüsten und plündern die Kreuzfahrer die Stadt, ermorden Tausende.

1598:Der französische König Heinrich IV. unterzeichnet das Edikt von Nantes. Frankreich bleibt katholische Monarchie, die Hugenotten erhalten Gewissens- und Religionsfreiheit. Damit sind die Hugenottenkriege beendet.

1928:Die Flugpioniere Günther von Hünefeld, Hermann Köhl und James Fitzmaurice landen mit ihrer Junkers W 33 "Bremen" nach 36-stündigem Flug in Kanada. Sie haben als erste den Atlantik von Ost (Irland) nach West (Neufundland) überquert.

Namenstage

Ida von Boulogne, geboren um 1040 zu Bouillon als Tochter Herzog Gottfrieds des Bärtigen von Lothringen, vermählte sich um 1057 mit Graf Eustach II. von Boulogne und wurde die Mutter Gottfrieds von Bouillon und König Balduins I. von Jerusalem. Nach dem Tod ihres Gatten unterstützte sie reichlich Kirchen und Klöster und förderte die Reform von Cluny. Ida starb am 13. April 1113 .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.