Der Tageskalender

April 2013

Spruch des Tages

"Viele Spötter meinen, reich an Geist zu sein und sind doch nur arm an Takt. Georg Christoph Lichtenberg (1742 bis 1799), deutscher Mathematiker und Schriftsteller

Geburtstage

Evelyn Ashford (1957), amerik. Leichtathletin.

Emma Watson(1990), britische Schauspielerin ("Harry Potter").

Todestage

Totó(1967), italienischer Filmkomiker ("Das Gold von Neapel"), geb. 1898.

Jean-Paul Sartre (1980), französischer Philosoph und Schriftsteller ("Der Ekel"), geb. 1905.

Weltgeschehen

1912:Der britische Luxusliner "Titanic" sinkt gegen zwei Uhr morgens vor Neufundland, nachdem er am 14. April kurz vor Mitternacht einen Eisberg gerammt hat. Rund 1500 Menschen kommen ums Leben.

1932:In Washington wird dem Kongress eine Petition mit fünf Millionen Unterschriften übergeben, in der die Abschaffung der Prohibitionsgesetze gefordert wird. Am 5. Dezember 1933 wird das Alkoholverbot aufgehoben.

1955:Vertreter Ray Kroc eröffnet sein "McDonald's"-Hamburger-Restaurant in Des Plaines (US-Staat Illinois). Damit wird er zum Gründer der weltweiten Fast-Food-Kette.

Namenstage

Huna(Unna), Gattin des fränkischen Ortsherren Huno in Hunaweier im Elsass, unterstützte freigiebig die Armen, denen sie nach der Legende sogar die Wäsche gewaschen hat. Daher nannte sie das Volk "heilige Wäscherin". Huna starb um 687. Ihre Gebeine wurden am 15. April 1520 feierlich erhoben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.