06.05.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Der Tageskalender

von Redaktion OnetzProfil

Mai 2013

Spruch des Tages

"Nur wer die Kunst des Vergessens erlernte, hat Lebenskunst gelernt." Oscar Wilde (1854 bis 1900), irischer Schriftsteller.

Geburtstage

Tony Blair (1953), brit. Politiker, Premierminister von 1997 bis 2007.

George Clooney(1961), amerik. Schauspieler ("Ocean's Eleven").

Todestage

Alexander von Humboldt(1859), deutscher Geograph und Naturforscher ("Ansichten der Natur"), geb. 1769.

Weltgeschehen

1889:Die Pariser Weltausstellung wird eröffnet. Das Wahrzeichen der Ausstellung wird der neu erbaute Eiffelturm.

1937:Das deutsche Luftschiff "Hindenburg" explodiert im Landeanflug über Lakehurst im US-Bundesstaat New Jersey. 36 Menschen sterben.

1974:Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) erklärt nach der Enttarnung seines Referenten Günter Guillaume als DDR-Spion den Rücktritt von seinem Amt.

1993:Die deutsche Weltraummission D2 geht nach zehn Tagen im All zu Ende. Die Raumfähre "Columbia" landet sicher im US-Bundesstaat Kalifornien.
2000:Mit Hilfe mehrerer Dosen Bier hat ein Waschbär als blinder Passagier in einem Container die Reise von Kanada über Hamburg nach Tschechien überlebt.

2003: Das Europäische Patentamt in München widerruft das umstrittene Patent auf genveränderte Sojapflanzen in weiten Teilen.

Namenstage

Antoniaerlitt in der Verfolgung des Valerian mit mehreren Leidensgenossinnen am 6. Mai zu Cirta den Martertod.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.