20.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Der Tageskalender

von Redaktion OnetzProfil

April 2013

Spruch des Tages

"Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit." Mark Twain (1835 bis 1910), amerikanischer Schriftsteller.

Geburtstage

Edie Sedgwick(1943), amerikanisches Fotomodell und Schauspielerin, galt als Andy Warhols Muse, gestorben 1971.

Lionel Hampton(1908), amerikanischer Jazz-Vibrafonist und Bandleader ("Flying Home"), gest. 2002.

Joan Miró(1893), spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer ("Femme et Chat"), gest. 1983.

Todestage

Elisabeth Hauptmann(1973), deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Dramaturgin, geb. 1897.

Weltgeschehen

1998:Die terroristische Rote Armee Fraktion (RAF) erklärt ihre Auflösung.

1983:Der erste in China montierte Volkswagen vom Typ "Santana" wird in Shanghai fertiggestellt.

1947:In Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen finden erste Landtagswahlen statt.

Namenstage

Hildegund von Schönau stammte aus Neuss am Rhein. Mit ihrem Vater unternahm sie um 1183 eine Wallfahrt ins Heilige Land. Bevor der Vater dort starb, riet er seiner Tochter, Männerkleidung zu tragen und den Namen Joseph anzunehmen, um ungefährdet die Heimreise zu überstehen. Glücklich zurückgekehrt, behielt sie Kleidung und Namen bei und bat um Aufnahme in das Zisterzienser-Kloster Schönau bei Heidelberg. Hier lebte sie als Novizin bis zu ihrem Tod am 20. April 1188. Erst dann erkannte man ihr wirkliches Geschlecht und erfuhr durch Nachforschung ihre Herkunft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp