"Dicker Fisch" im Wasser

Da lachen nicht nur die Herzen des Schwimmmeisters Siegfried Walter und des Förderkreisvorsitzenden Engelbert Träger: Mit der Sonne kommen auch die Gäste in das Freibad Altglashütte - und das nicht zu knapp. Und wenn dann noch, wie am Dienstag, ein überdimensionaler Fisch mit plantschen darf, dann ist der Spaß im wohltemperierten Nass noch größer.

Um die Sicherheit in der weithin beliebten Freizeiteinrichtung kümmern sich, neben Walter, die Mitglieder der Hohenthaner Wasserwacht. Eine wichtige Rolle spielt aber auch das Thema "Energie". Zwar sind die Nächte lau, die Beckenabdeckung drückt den Wärmeverlust des Wassers dennoch drastisch nach unten. Die Pforten öffnet das Bad täglich von 10 bis 20 Uhr, an den Sonntagen bis 19 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.