10.02.2006 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Die Schülerin Kathrin Peter aus Neustadt/WN gewinnt die Silbermedaille und 3000 Euro beim ... Mit Beinen, Köpfchen und einem "Händchen"

Eine 14-jährige Leserin unserer Zeitung darf sich zu den besten Amateurfotografen Deutschlands zählen. Kathrin Peter aus Neustadt/WN hat beim Fotowettbewerb "Blende 2005" gestandene Fotografen abgehängt und in der Erwachsenen-Wertung den zweiten Platz belegt - unter bundesweit 60 000 Einsendungen.

von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Die Schülerin hatte schon beim Regionalentscheid beim Medienhaus "Der neue Tag" mit ihrem Bild "Outfit in Pink" einen zweiten Platz im Jugendwettbewerb belegt. Die Bundesjury aus Fotoexperten und Vertretern namhafter Hersteller der Fotoindustrie nahm in Frankfurt alle drei von Kathrin Peter eingereichten Bilder als Serie beim Erwachsenen-Wettbewerb in die Wertung und erkannte ihr dafür die Silbermedaille zu. Was die 14-Jährige auch erfreuen dürfte: Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert. Nach dem Schwandorfer Josef Graf, der vor zwei Jahren den ersten Platz belegte, ist das ein weiteres Spitzenergebnis für unsere Leser bei Deutschlands größtem Fotowettbewerb.

Die Prophoto GmbH als Bundes-Ausrichter der "Blende" würdigt die Serie: "Was die Nachwuchsfotografin eingesandt hat, gehört ganz und gar zu einer neuen Art zeitgemäßer Fotografie." Es seien zwar "viel Bein und körpersprachliche Bewegung" zu sehen, aber keine Köpfe. "Da gehört große kreative Lockerheit und der Mut zu unkonventioneller Bildauffassung dazu, um solche Aufnahmen in Szene zu setzen."

Die an der "Blende 2005" beteiligten Zeitungen hatten 60 000 Bilder von ihren Lesern erhalten und die besten Aufnahmen sowie alle Bilder jugendlicher Teilnehmer an die Bundesjury weitergeleitet. Neben Kathrin Peter konnten sich auch zwei weitere Gewinner des Regionalentscheids beim Medienhaus auf Bundesebene platzieren. So kam Helmut Meier aus Weiden mit seinem Bild "Abschiedsträne" auf Platz 63. Dafür gibt es ein Software-Paket von Adobe und ein Jahresabonnement der Fachzeitschrift "Fotohits". Tanja Wilhelm aus Schmidgaden belegte mit ihrem Bild "Vergangene Liebe" Platz 108 und erhält Fotomaterial im Wert von 80 Euro.

Einen ganzen Schwung von Preisen gibt es in diesem Jahr wieder für Jugendliche. In einer Endausscheidung für Nachwuchsfotografen belegte Franziska Scheidler aus Weiden mit einer Porträtserie den dritten Platz, Yvonne Sengenberger aus Neustadt/ WN kam mit einer Modeaufnahme auf Platz vier. Beide erhalten Software von Adobe, einen Gutschein über 100 Digitalabzüge auf CeWe-Papier und ein Jahresabonnement der Fotozeitschrift "fotoforum".

Acht weitere Jugendliche haben in einer bundesweiten Verlosung gewonnen: Leonie Wenzel aus Tröstau (Kleinbildkamera Leica C2), Romina Becher aus Ebnath (Gutschein über 500 Fujicolor-Bilder), Michaela Helgert aus Theisseil und Karl Schneider aus Tännesberg (jeweils Software von Data Becker und Fuji Quicksnap Marine Camera), Jasmin Mikolay aus Ebermannsdorf und Susanne Gmeiner aus Weiden (jeweils ein Fotobuch von CeWe Color), Kristina Frischholz aus Waidhaus (Zehnerpack Farbfilme von Agfa) und Nico Tretter aus Wiesau (zwei Fuji Quicksnap Marine Cameras und zwei Kodak Ultra Compact Flash Cameras).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.