19.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Dreharbeiten auf Eixendorfer Brücke Aus der Region

von Redaktion OnetzProfil

Neunburg vorm Wald. (nt/az) Komplett gesperrt war am Sonntag die Brücke über den Eixendorfer Stausee. Wer zwischen Neunburg und Rötz unterwegs war, musste deshalb Umwege in Kauf nehmen. Laut Interneportal der Mittelbayerischen Zeitung dreht der Kölner Fernsehsender RTL dort Szenen für den neuen Film "Der Witwenmacher". In dem Streifen soll es um den Kampfflieger "Starfighter" gehen. den die Luftwaffe von 1960 bis 1991 eingesetzt hat. Von den 916 Maschinen stürzten 269 ab, also knapp ein Drittel. Dabei verloren 116 Piloten ihr Leben.

Weltrekord auf dem Hochseil

Regensburg/Wallis. (nt/az) Erfolg ohne doppelten Boden: Dem Slackliner Julian Mittermaier, Maschinenbau-Student in Regensburg, ist am Lac de Mauvoisin im Wallis in der Schweiz ein neuer Highline-Weltrekord gelungen. Highlinen (Balancieren auf einem Gurtband) ist seit Jahren die große Leidenschaft des 21-Jährigen. Der Wahl-Regensburger trainiert häufig zusammen mit seinem Slackline-Freunden in seiner oberbayerischen Heimat Branneburg wie auch in der Regensburger Region. Jetzt gelang ihm nach Medienangaben in der Schweiz der ganz große sportliche Coup - der Highline-Weltrekord gilt weltweit als Höhenpunkt unter den Slacklinern.

Mittermaier bewältigte die 224 Meter lange Strecke in einer Höhe von 200 Meter ohne Probleme. Das Band ist lediglich 2,5 Zentimeter breit. Die Highline war an einer leicht gekrümmten Staumauer am großen Speichersee in Mauvoisin gespannt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.