09.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Eine Amberger FH-Studentin schreibt Diplomarbeit in Brasilien Atlantik-Brise im Labor

Die frische Atlantik-Brise hat sie wieder gegen den Geruch von Klärschlamm eingetauscht. Simone Loewe (25) sitzt wieder im Labor in Amberg und notiert die Messzahlen ihrer selbst gebauten Biogasanlage. Vor ein paar Wochen war sie noch auf einer Insel vor der Südkuste Brasiliens.

von Uli Piehler Kontakt Profil

Die Studentin forschte für ihre Diplomarbeit sechs Wochen lang an der Technischen Hochschule von Florianopolis. "Das war eine tolle Sache!", sagt die angehende Ingenieurin für Umwelttechnik. Die Zusammenarbeit mit den brasilianischen Professoren sei hervorragend gewesen. "Das hat mir natülich in fachlicher Hinsicht viel gebracht."

Vorkentnisse in der portugisischen Sprache brachte Simone Loewe von einem Volkshochschulkurs mit. So ganz nebenbei hat sie während ihrer "Forschungs-Exkursion" dann auch eine neue Welt entdeckt. "Die Menschen waren alle sehr offen. Das Klima, die Vegetation - das alles war einfach super." Die 25-Jährige aus Aiglsbach (Kreis Kelheim) ist eine von 300 Studenten der FH Amberg-Weiden, die sich bislang für einen Auslandsaufenthalt entschieden haben.

Vor kurzem ist der FH Amberg-Weiden die "Erasmus-Hochschul-Charta" der Europäischen Kommission verliehen worden. Mit der Charta ist die weitere Teilnahme Oberpfälzer Studenten und Professoren am Sokrates/Erasmus-Programm gesichert, mit dem die Europäische Union den Austausch von Studenten und Lehrenden unterstützt. "Das Auslandsamt der FH ist mir von Anfang an zur Seite gestanden", sagt Christina Loewe. Über die Finanzierung des Auslandsaufenthaltes habe sie sich den Kopf nicht zerbrechen müssen. Eher über ihre Diplomarbeit. Die Versuchsreihe läuft noch. In Amberg wendet sie jetzt die Verfahrenstechniken an, die sie in Brasilien kennen gelernt hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.