Energieberatung im Rathaus
Hahnbach

Hahnbach. Wer sich für Energieeinsparung in Gebäuden, die Erneuerung einzelner Bauteile (zum Beispiel Heizung, Fenster, Wärmedämmung, Lüftung), die energetische Sanierung von Eigenheimen und die Finanzierungsmöglichkeiten interessiert, kann sich bei einem Energieberatungstermin des ZEN Ensdorf informieren.

Der nächste Termin findet am Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr im Hahnbacher Rathaus statt. Ein qualifizierter Energieberaterberater berät. Zwingend erforderlich ist jedoch eine Anmeldung, telefonisch am Dienstag von 8 bis 14 Uhr und am Donnerstag von 11.30 bis 17.30 Uhr unter der Rufnummer 0 96 24/9 22 45 26 oder über (www.zen-ensdorf.de). Ein Termin dauert etwa 30 Minuten.

Schülerbetreuung in Kindertagesstätte

Hahnbach.(ibj) Auch im Schuljahr 2013/2014 wird in der Kindertagesstätte St. Josef für Schüler der Klassen 1 bis 4 die Schulbetreuung angeboten. Diese beinhaltet Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung von Montag bis Donnerstag bis 16 Uhr und Freitag bis 15 Uhr. Sie umfasst auch die Zeit der Schulferien, in der die Kindertagesstätte geöffnet ist. Anmeldung bis Freitag, 26. April, in St. Josef (Tel. 0 96 64/95 23 45).

Poppenricht Wo kommt Schokolade her?

Poppenricht.(ads) Der Frauenbund lädt am 25. April nach der Abendmesse zu einem Vortrag "Faire Schokolade-Genuss ohne Reue" mit Monika Lenz in das Pfarrheim ein.

Die Referentin gibt Einblick in die Geschichte des Kakaos und geht dann auf die Fragen ein: Wo und wie wird Kakao geerntet? Wie wird er zu Schokolade verarbeitet? Woher kommen die Preisunterschiede bei Kakao und Schokolade? Ist Schokolade Nahrungs- oder eher Genuss- und Suchtmittel? Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Ammerthal Gemeinsam Grünflächen pflegen

Ammerthal. (mof) Der Gartenbauverein veranstaltet am Samstag einen Aktionstag. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Dorfplatz. Die Teilnehmer werden gebeten, Gartenwerkzeug wie Spaten, Harken und Scheren mitzubringen. Bepflanzte Flächen sollen wieder auf Vordermann gebracht werden. Die Bevölkerung ist dazu eingeladen. Helfer sollen sich bei Hildegard Kornalik (Tel. 17 84) bis Freitag anmelden.

Gefahren, die im Netz lauern

Ammerthal. Die Siedlergemeinschaft lädt Interessierte, vor allem Jugendliche, zu einem Vortragsabend in das Pfarrheim ein. Polizeioberkommissar Joachim Iwanek von der Polizeiinspektion Auerbach wird über die Gefahren berichten, die im Internet lauern.

Immer wieder machen Mobbing- und Stalking-Fälle Schlagzeilen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 24. April, um 19 Uhr, nicht wie irrtümlich angekündigt am Freitag, 24.4.,statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.