Erste Aktion im Ferienprogramm bietet jede Menge Abwechslung im Wasser und an Land
Schnellster Rutscher in 5,5 Sekunden

Die erste Veranstaltung im Ferienprogramm der Stadt Bärnau ging im Freibad Altglashütte bei sonnigem Wetter über die Bühne. Die Wasserwacht-Ortsgruppe Hohenthan hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei den 41 Teilnehmern aus dem Gemeindegebiet kam keine Langeweile auf.

Spiele im Wasser und an Land sorgten dafür, dass auch die noch nicht so sicheren Schwimmer Punkte sammeln konnten. Insgesamt waren acht Stationen zu bewältigen. Zielgenauigkeit war beim Wurf mit dem Rettungsball in einen Rettungsring gefragt. Schon schwieriger war es, vom Wasser aus einen Ball in ein Basketballnetz zu werfen. Jeder Treffer brachte einen Punkt.

Die nächsten Spiele sollten zur Wassersicherheit beitragen: Tauchen war angesagt. Um die höchste Punktzahl zu erreichen, mussten fünf unter Wasser aufgestellte Ringe durchtaucht werden. Augen auf hieß es beim Suchen von ausgelegten Tauchtellern. Die 28 Meter lange Rutsche sorgte für ein weiteres Vergnügen. Hier war die Rutschzeit entscheidend. Die schnellste Zeit eines Teilnehmers wurde bei 5,5 Sekunden gestoppt, der Durchschnitt lag bei acht Sekunden. Nicht alle Kinder konnten die angebotenen Spiele im Wasser absolvieren. Sie durften die fehlenden Punkte mit Spielen an Land ergänzen.

Wer besonderes Glück hatte, wurde mit einer hohen Punktezahl beim Würfelspiel belohnt. Tückisch zeigte sich das Werfen mit den Ringen. Am Glücksrad durften sich alle Teilnehmer versuchen. Hier konnte die Höchstpunktezahl 16 über den Sieg entscheiden. Die Jahrgänge wurden einzeln gewertet. Es gewannen: 1997 Silvia Kretschmer, 1998 Surin Bäumler, 1999 Günter Kretschmer, 2000 Laura Stier, 2001 Thomas Riedl, 2002 Madelene Wegener, 2003 Marcel Jungmann, 2003 Sophia Schmid, 2004 Julia Friedl. Bei der Siegerehrung lobte Wasserwacht-Vorsitzender und Stadtrat Engelbert Träger alle Kinder für die faire Teilnahme am Wettbewerb und wünschte eine erholsame Ferienzeit. Sein Dank galt allen Mitwirkenden bei der Organisation.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.