06.10.2007 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Expertenrat für Fachhochschule

von Uli Piehler Kontakt Profil

Der 16-köpfige Hochschulrat der Fachhochschule (FH) Amberg-Weiden ist neu besetzt. Acht Mitglieder stellt die FH selbst. Für die andere Hälfte des Gremiums bestellte Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) externe Fachleute aus Forschung und Wirtschaft.

Dem Gremium, zu dessen Hauptaufgaben die Wahl des FH-Präsidenten zählt, gehören in den nächsten vier Jahren Gerresheimer-Wilden-Geschäftsführer Manfred Baumann (Regensburg), der Chef von BHS Corrugated (Weiherhammer), Christian Engel, A.T.U-Chef Karsten Engel (Weiden), der Standortleiter der Siemens AG in Amberg, Dr. Erich Voss und der Vorstand der Huber AG (Berching), Hans Huber, an. Daneben wurden Fernseh-Chefredakteur Sigmund Gottlieb, die Berliner Sprachwissenschaftlerin Karin Donhauser und Wirtschaftsprofessorin Notburga Ott (Bochum) in den Rat berufen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.