28.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Familiennachmittag im Kultur-Schloss Theuern

Familiennachmittag im Kultur-Schloss Theuern Das Bergbau - und Industriemuseum Ostbayern in Theuern, lädt am Sonntag, 7. September, ab 14 Uhr zu einem Familiennachmittag ein. Dabei werden unter anderem Pforten des ansonsten nicht zugänglichen Förderturms und Maschinenhauses der Grube Bayerland werden für die Besucher geöffnet. Die Anlage wurde 1973 von Waldsassen nach Theuern transferiert und dort originalgetreu auf einer Anhöhe wieder aufgebaut. Staub und Lärm erwartet die Besucher im Hammerwerk. Führun
von Redaktion OnetzProfil

Das Bergbau - und Industriemuseum Ostbayern in Theuern, lädt am Sonntag, 7. September, ab 14 Uhr zu einem Familiennachmittag ein. Dabei werden unter anderem Pforten des ansonsten nicht zugänglichen Förderturms und Maschinenhauses der Grube Bayerland werden für die Besucher geöffnet. Die Anlage wurde 1973 von Waldsassen nach Theuern transferiert und dort originalgetreu auf einer Anhöhe wieder aufgebaut. Staub und Lärm erwartet die Besucher im Hammerwerk. Führungen finden um 14.30 statt. Für Kinder Kinder sind zahlreiche Mitmach-Angebote geplant. Weitere Informationen und Programmdetails sind im Internet auf www.kultur-schloss-theuern.de zu finden. Bild: hfz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.