29.04.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Feierliche Erstkommunion in Döllnitz Mit Jesus Brücken bauen

Ein schönes Fest erlebten vier junge Christen bei ihrer Erstkommunion. Die Singgruppe "Passt scho" und Markus Süß mit der Gitarre begleiteten die Feier.

Pfarrer Moses Gudapati freute sich mit den Kommunionkindern Andreas Bäumler, Lea Schönberger, Peter Scharff und Saskia Wittmann sowie Lehrerin Gabi Süß (von links). Bild: sl
von Sieglinde SchärtlProfil

"Mit Christus Brücken bauen" lautete der Leitspruch der Kommunionkinder. Pfarrer Moses Gudapati bereitete die Kinder mit Lehrerin Gabi Süß in der Grundschule Leuchtenberg im Religionsunterricht auf den großen Tag vor. In der Predigt stellte der Pfarrer das Brot des Lebens, das Kraft für Leib und Seele gibt und Frohbotschaft vermittelt, heraus.

Am Volksaltar erneuerten die vier Kommunionkinder ihr Taufversprechen. Für die Gabenbereitung trugen sie die Kerze, Kreuz, Blumen, Brot und Wein zum Altar. Die Eltern und Geschwister waren als Messdiener und Lektoren mit eingebunden.

Andreas Bäumler, Lea Schönberger, Peter Scharff und Saskia Wittmann dankten am Schluss des Gottesdienstes allen, die ihnen zur Seite standen, besonders ihren Eltern, dem Priester, der Lehrerin und den Ministranten. Am Spätnachmittag ging mit der Dankfeier im Gotteshaus das Fest zu Ende.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.