Feuerwehr dankt Anton Baier und Johann Hierold
32 Jahre Kommandant

Zum Festakt trafen sich die Vorstandsmitglieder der Feuerwehr Gröbenstädt im Vereinslokal Schwabl. Im Mittelpunkt des Abends standen Auszeichnungen und Beförderungen. Für seine 32-jährige Tätigkeit als Kommandant wurde Anton Baier zum Ehrenkommandanten ernannt.

Ebenso lange verrichtete zweiter Kommandant Johann Hierold sein Amt. Er erhielt eine Dankurkunde. 24 Jahre lang übte Gerhard Bodensteiner sein Amt als Schriftführer und Chronist aus. Nun übergibt er diesen Posten in jüngere Hände. Als Dank für seine Arbeit wurde er zum Ehrenschriftführer ernannt. Benno Braun ist nach einem Lehrgang nun Maschinist.

Bürgermeister Hermann Ach dankte den Geehrten für ihren Einsatz im Dienst der Allgemeinheit. Er erinnerte an ihre Vorbildfunktion. Kreisbrandmeister Thomas Kleber lobte die scheidenden Kommandanten und dankte für die aufopferungsvolle Arbeit.

Der neue Ehrenkommandant wünschte der Wehr eine gute Zukunft. "Ich bin immer für euch da, wenn ihr mich braucht", versicherte er. Auch Johann Hierold versprach, weiterzumachen, solange es gehe. "Ich habe meinen Dienst gerne gemacht."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.