23.03.2010 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Flug über die Lärmschutzmauer endet an Garage Spektakulärer Unfall bei Pfreimd

Nach dem Flug über die Lärmschutzwand landete der Audi an einer Garage. Bild: Unger
von Redaktion OnetzProfil

Pfreimd. (uax) Zu einem spektakulären Unfall kam es heute Morgen in Pfreimd. Ein 18-jähriger geriet, nachdem er kurz vor der Ausfahrt Pfreimd einen LKW überholt hatte, mit seinem Audi A3 auf der Autobahn ins Schleudern. Dadurch schoß er über die die angrenzende Grünfläche und die Böschung der gegenüberliegenden Autobahnauffahrt. Wie auf einer Sprungschanze hob das Fahrzeug ab, flog über die mehrere Meter hohe Lärmschutzwand hinweg und prallte danach wiederum einige Meter tiefer gegen eine Garage. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und wurde mit, nach ersten Erkenntnissen, lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum St. Marien in Amberg gebracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.