Franziskanerkloster Pilsen: Museum für Kirchenkunst mit großer Sammlung an böhmischer Plastiken
Museum für Kirchenkunst der Diözese Pilsen

Das ehemalige Franziskanerkloster im Zentrum von Pilsen unweit des Platzes der Republik beherbergt das Museum für Kirchenkunst der Diözese Pilsen mit seiner großen Sammlung böhmischer Plastiken von der frühen Gotik bis zum Barock. Herausragend ist die lebensgroße Plastik "Christus am Kreuz" von Matthias Braun. Das Franziskanerkloster und die Franziskanerkirche gehören zu den ältesten Gebäuden der Stadt. Die gotische Anlage stammt aus der Zeit der letzten Premysliden, des böhmischen Königsgeschlechts Ende 13. Jahrhundert. Frantiskánská 11, Telefon (00420-378) 370 900. Website: www.zcm.cz. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr (jrh)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.