13.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Funkenflug beim Sägen

von Agentur DPAProfil

Ein Feuer hat eine Halle in Hergatz (Landkreis Lindau) mit mehreren Landmaschinen zerstört. Dabei entstand in der Nacht zum Freitag ein Schaden von rund 230 000 Euro. Auch Nachbargebäude wurden beschädigt. Eine 86 Jahre alte Anwohnerin hatte Feuerschein bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte nieder. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte Funkenflug bei Sägearbeiten das Feuer ausgelöst.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp