13.08.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Fußball-Wettbewerb beim 3. Weißbierfest - Medaillen für F- und E-Junioren - Zahlreiche Zuschauer Bayern-Fans aus Waidhaus klarer Sieger

Zwei gemischte Mannschaften aus F- und E-Junioren (6 bis 10 Jahre) des VfB Thanhausen und Mitgliedern des FC Bayern Fanclubs Thanhausen durften beim Weißbierfest gegeneinander spielen. Dabei war das Ergebnis nicht so wichtig. Hauptsache, die jungen Kicker hatten Spaß am Fußballspielen. Das Bild zeigt die beiden Mannschaften zusammen mit ihren Betreuern Holgi Helm und Christian Schwamberger. Bild: bir
von Autor BIRProfil

Guter Resonanz erfreute sich das 3. Weißbierfest des FC Bayern Fanclubs Thanhausen am vergangenen Samstag. Zu den Klängen der Falkenberger Karpfenmusik ließen sich die zahlreichen Besucher das süffige Weißbier verschiedener Brauereien schmecken. Knusprige Schweinshaxn und andere Leckereien sorgten zudem für das leibliche Wohl der Gäste. Außerdem gab es bei einer Tombola noch viele schöne Preise zu gewinnen.

Beim Weißbierfest stand am Nachmittag auch ein attraktives Fußballturnier mit Mannschaften der FC Bayern Fanclubs aus Waidhaus (Auswahl), Schönkirch und Thanhausen auf dem Sportgelände des VfB Thanhausen auf dem Programm. Gespielt wurden jeweils zwei mal zehn Minuten, Mannschaft gegen Mannschaft. Zusätzlich noch mit einem Rückspiel. Als starkes und überlegenes Team, ohne die Leistung der anderen Mannschaften schmälern zu wollen, zeigte sich dabei das Team aus Waidhaus. Mit zehn Punkten und 11:3 Toren belegte es am Ende den 1. Platz. Zweiter wurde Gastgeber Thanhausen mit vier Punkten und 5:6 Toren. Dritter wurde der FC Bayern Fanclub aus Schönkirch mit drei Punkten und 5:12 Toren. Bei der Siegerehrung bedankte sich Vorstand Lothar Schicker für die faire Spielweise der drei Mannschaften, so dass "Gott sei Dank keine Verletzungen zurückblieben." Am Abend waren dann noch die jüngsten Fußballer an der Reihe. Zwei gemischte Mannschaften aus F- und E-Junioren (6-10 Jahre) des VfB Thanhausen und Mitgliedern des FC Bayern Fanclubs Thanhausen traten gegeneinander an.
Viele Zuschauer, vor allem natürlich die Eltern der jungen Fußballer und Fußballerinnen, waren begeistert über die Leistung der jungen Spieler, die mit Freude, aber auch mit dem nötigen Einsatz diese Spiel bestritten. Das Ergebnis war dabei nicht so wichtig. Hauptsache war, dass die Kinder Spass am Fußballspielen haben. Alle Spieler und Spielerinnen bekamen nach dem Spiel von Vorstand Lothar Schicker eine Medaille überreicht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.