07.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Geschenk und Urkunden für Ministranten Applaus zum Abschied

Sechs Ministranten wurden feierlich von Pfarrer Ifemeje und dem Pfarrgemeindesprecher verabschiedet. Im Bild (von links): Stefan Weidhas, Julian Burger, Andreas Fischer, Andreas Frank und Katrin Kraus. Nicht Im Bild ist Annalena Bartsch. Bild: wg
von Gisela WildnerProfil

Sechs junge Leute haben in den letzten fünf bis acht Jahren ihren wertvollen Dienst am Altar versehen und zum Teil noch weitere Aufgaben in der Gemeinde übernommen. Beim Patroziniumsgottesdienstes wurden sie unter großem Applaus der Pfarrangehörigen verabschiedet.

In seiner Predigt ging Pfarrer Dr. Charles Ifemeje auf den wertvollen Dienst der "Lausbuben des Herrn" ein. Sie unterstützten nicht nur den Seelsorger, sondern sorgten durch ihren Dienst auch für den festlichen Rahmen. Sie trugen und schwenkten das Weihwasser oder gingen mit dem Kreuz oder dem Kirchenbanner voraus. Verabschiedet wurde Andreas Fischer, der acht Jahre lang als Ministrant diente, von 2013 bis 2014 war er Oberministrant. Jeweils sechs Jahre Ministrantendienst leisteten Julian Burger und Stefan Weidhas. Weidhas war außerdem von 2013 bis 2014 zweiter Oberministrant. Für jeweils fünf Jahre Dienst bedankte sich der Pfarrer bei Andreas Frank (er war außerdem von 2013 bis 2014 Gruppenbetreuer), Annalena Bartsch und Katrin Kraus. Sie alle erhielten eine Dankesurkunde und eine Kaffeetasse mit Widmung zur Erinnerung an ihren Dienst in der Pfarrei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp