Großes Gauditurnier beim Fest der Soldaten- und Reservistenkameradschaft - Fahne restauriert
Melken, Kegeln und Dosenwerfen

Die Fahne der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Beidl feiert 100. Geburtstag. An diesem Wochenende wird dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Bild: Privat

Den 100. Geburtstag feiert die im Jahre 1913 eingeweihte Vereinsfahne der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Beidl. Aus diesem Anlass wurde der über die Zeit stark in Mitleidenschaft gezogenen Fahne von der Kameradschaft eine professionelle Verjüngungskur gewährt. Mit einem Partyabend startet das Fest am morgigen Samstag.

Sechs Monate lang wurde die Vereinsfahne bei der Firma Kössinger in Schierling komplett in ihre Einzelteile zerlegt und generalrestauriert. Anfang November wurde der Fahne mit Böller-Salutschüssen und Blasmusik ein ordentlicher Empfang zurück im Dorf bereitet. Fünf Jahre nach dem 125-jährigem Bestehen der Soldaten- und Reservistenkameradschaft steht jetzt der Fahnenweihe an diesem Wochenende nichts mehr entgegen.

Party mit BejerSingers

Los geht es am Samstag mit der Abholung der Fahnenbraut Anna Schön. Um 17 Uhr ist Abmarsch mit der Blaskapelle Großkonreuth zum Anwesen Springer, Begrüßung und Konzert. Gäste sind natürlich willkommen. Ab 19.30 Uhr geht es im beheiztem Festzelt weiter mit einem Partyabend mit Livemusik und Barbetrieb. Die "Dirschnreither BejerSingers" gastieren in Beidl und geben für jung und alt ihr Bestes. Weitere Informationen zur Band im Internet unter: www.bejersingers.de./

Weißwurstfrühstück

Am Sonntagvormittag um 8.15 Uhr Kirchenzug und Gottesdienst mit Fahnenweihe. Umrahmt wird der Gottesdienst von der Blaskapelle Großkonreuth. Anschließend Weißwurstfrühschoppen mit Blasmusik. Ab ca. 11.30 Mittagtisch. Es werden Braten und Schnitzel gereicht.

Teilnahme kostenlos

Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Am Sonntagnachmittag steigt das große Gauditurnier. Hier kann jeder seinen Spaß haben und sich im Turnierkampf ausprobieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden kann man sich von 12 bis 15 Uhr direkt am Festplatz. Jeweils zwei Personen bilden ein Team.

Folgende Stationen sind zu absolvieren: Melken, Schifahren, Dosenwerfen, Kegeln und Schießen mit einem Lasergewehr. Siegerehrung und Preisverleihung ist gegen 17 Uhr. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Ab 16 Uhr werden einige Schmankerln zur Brotzeit serviert. Es werden Steckerlfisch frisch vom Grill und Forellen frisch geräuchert dargeboten. Zum Ausklang spielt die Schönhaider Band "Gib dir den Rest". Eine Musik zum zuhören und mitmachen. Weitere Infos unter www.beidl.net oder unter facebook.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.